FAQs

Hier findest du häufig gestellte Fragen zu deiner Bestellung & unseren Produkten.

Allgemeine Fragen

Du kannst deine juno&me Bestellung mit Kreditkarte, PayPal, Amazon Pay oder Klarna (Sofortüberweisung oder Lastschrift) bezahlen.

In der Regel erhältst du deine Bestellung innerhalb Deutschlands zwischen 1-3 Werktagen. Bei Lieferungen nach Österreich oder in die Niederlande kann es bis zu 4-6 Werktagen dauern. Sollte sich deine Lieferung verzögern, informieren wird dich per E-Mail darüber. Solltest du dennoch Fragen zum Versand haben, kannst du dich jederzeit unter hello@junoandme.de bei unserem Customer Happiness Team melden.

Ab einem Einkaufswert von 49,00€ ist der Versand für dich kostenfrei. Darunter betragen die Versandkosten 4,90€.

Siehe in deinen E-Mails nach, ob du eine Versandbestätigung erhalten hast. Wenn ja, kannst du über den Tracking Link in der E-Mail den Versandstatus deiner Lieferung verfolgen. Wenn du keine Versandbestätigung erhalten hast, siehe nach ob du eine Bestellbestätigung mit deiner Bestellnummer erhalten hast und wende dich mit Angabe der Bestellnummer an unser Customer Happiness Team unter hello@junoandme.de.

Da wir als Unternehmen großen Wert auf Nachhaltigkeit legen, möchten wir gemeinsam mit dir versuchen, unsere Umwelt so wenig wie möglich zu belasten und Retouren zu minimieren. Wir möchten dich daher bitten, sorgfältig bei der Produkt- und Größenauswahl und unsere Größentabelle & Ratgeber genau zu beachten.

Insofern es doch zu einer Retoure kommen sollte, möchten wir dich bitten diese bei unserem Customer Happiness Team anzumelden: hello@junoandme.de Bitte hinterlege im Betreff deiner Anfrage deine Bestellnummer, sodass das Team direkten Zugriff auf deine Bestellung hat und die Abwicklung schnellstmöglich erfolgen kann. Wichtig: Die Kosten deiner Retoure müssen von dir selbst getragen werden. Retourniert werden darf nur in Originalverpackung und unbenutztem Zustand. Eine Rückerstattung erfolgt, sobald die Retoure in unserem Lager vereinnahmt und die Qualitätsprüfung abgeschlossen wurde.

Solange deine Bestellung noch in Bearbeitung ist, können wir noch Änderungen an der Adresse und den Produkten vornehmen. Melde dich hierzu mit deiner Bestellnummer bei unserem Customer Happiness Team unter hello@junoandme.de.

Unseren Kundenservice erreichst du am Besten unter hello@junoandme.de oder über das Kontaktformular auf unserer Website. (Unser Kundenservice nimmt sich deinem Anliegen Montags bis Freitags von 09:00 bis 17:00 Uhr an und meldet sich schnellstmöglich zurück.)

Pflegeprodukte

Entwicklung und Produktion unserer Produkte auf Tierversuche. Außerdem sind alle Pflegeprodukte made in Germany. Kurze Transportwege und eine geringe Umweltbelastung sind uns sehr wichtig.

Die Qualität unserer Produkte steht an oberster Stelle. Aus diesem Grund werden alle Pflegeprodukte ausschließlich nach höchsten Qualitätsstandards in Deutschland hergestellt. Auch bei der Herkunft der einzelnen Inhaltsstoffe achten wir auf hochwertige Qualität und kurze Lieferwege, sodass wir die Inhaltsstoffe so nah wie möglich beziehen.

Der natürliche Ursprungsgehalt unserer Produkte ist uns sehr wichtig. Sie wurden gemäß den EU-Vorschriften auf ihre Verträglichkeit geprüft und zugelassen. Die Pflegeformeln wurden zusätzlich dermatologisch getestet und für normale Haut zu 100% unbedenklich und frei von irritierenden und fragwürdigen Inhaltsstoffen bewertet worden. Wenn du mit Allergien zu kämpfen hast, empfehlen wir dir, die Produkte vor der Verwendung in deiner Armbeuge zu testen.

Wir empfehlen dir, das Produkt vor der Verwendung in deiner Armbeuge zu testen. Dabei solltest du darauf achten, dass du es weder auf gereizter noch auf verletzter Haut ausprobierst. Beobachte deine Haut genau. Wenn innerhalb von 24 Stunden keine Rötungen, Juckreiz, Pusteln oder ähnliche Irritationen auftreten, kannst du die Produkte bedenkenlos anwenden. 

Der weibliche Intimbereich ist mit einem natürlichen Säureschutzmantel, der sogenannten Intimflora, ausgestattet. Dieser besteht aus verschiedenen Mikroorganismen, die unsere Scheide vor der Ausbreitung von Krankheitserregern schützen. Diese Mikroorganismen sorgen für einen sauren pH-Wert von ~ 5,0 im äußeren Intimbereich, der sich vom pH-Wert unserer restlichen Haut – dieser liegt bei ~ 5,5 – unterscheidet. Daher ist es wichtig, die Intimpflege auf den pH-Wert anzupassen, um Reizungen und Irritationen vorzubeugen. Unsere Intimpflegeprodukte wurden für den äußeren Intimbereich entwickelt und sind perfekt auf die Vulva mit einem pH-Wert von ~ 5,0 abgestimmt. Darüber hinaus sind unsere Produkte mit Milchsäure angereichert, die die Schutzfunktion der Intimflora unterstützen.

Unsere Produkte wurden speziell für die Anwendung im äußeren Intimbereich, also deiner Vulva, entwickelt. Die Vulva bezeichnet den äußeren Teil der Scheide, dazu gehören der Venushügel und auch die Schamlippen. Der innere Intimbereich, also die Vagina, ist dagegen selbstreinigend und bedarf keiner weiteren Pflegeprodukte. 

Perioden-Produkte

Eine Period Panty ist Unterwäsche, die du während deiner Periode tragen kannst und die dank einer saugstarken Einlage das Menstruationsblut absorbiert und einschließt. So brauchst du keine Tampons oder Binden zu verwenden und kannst dennoch auslaufsicher durch deine Tage gehen.

Wie normale Unterwäsche auch, wäschst du deine Period Panty nach jeder Benutzung. Hierbei ist besonders wichtig, dass du sie zuerst unmittelbar nach der Verwendung mit kaltem Wasser auswäschst, bis das Wasser wieder klar ist. Dann kannst du sie wie gewohnt in der Maschine bei 30° mit anderen Kleidungsstücken waschen.

Je nach Stärke deiner Blutung kannst du die Panty bis zu 8 Stunden lang tragen. Wenn deine Blutungsstärke variiert und schwer einzuschätzen ist, kontrolliere die Panty einfach häufiger und wechsel sie lieber frühzeitig.

Du kannst die Panty problemlos bei 30° in der Waschmaschine waschen, auch ganz normal mit anderen Kleidungsstücken. Vorher solltest du sie unbedingt mit kaltem Wasser auswaschen bis das Wasser wieder klar wird. Wasche sie bitte nicht über 30° und verzichte auf bügeln, da die spezielle Einlage keine starke Hitze verträgt!

Natürlich. Wasche sie einfach wie gewohnt mit deiner restlichen Unterwäsche oder anderen Kleidungsstücken bei 30°. Wichtig ist, dass du sie vorher gründlich mit der Hand mit Wasser ausspülst.

Unsere Saugeinlage besteht aus 5 dünnen und super effektiven Lagen:

1. Lage: 100% Baumwolle

2. Lage: 80% Polyester und 20% Nylon

3. Lage: 80% Polyester und 20% Nylon

4. Lage: 100% Polyester TPU

5. Lage: 91% Nylon und 9% Spandex

Periodenunterwäsche ist sehr langlebig und damit super nachhaltig. Du kannst die Panty bei regelmäßiger Nutzung und richtiger Pflege ca. 2-3 Jahre verwenden.

Nein. Die Period Panty dient als vollständiger Ersatz für Einweg-Artikel und hält problemlos mehrere Tampons an Flüssigkeit. Wenn du dir aber unsicher bist oder die Panty zum ersten Mal ausprobierst, kannst du sie auch als Back-Up mit einem Tampon, einer Einlage oder einer Menstruationstasse tragen, um dir ein sicheres Gefühl zu geben.

Das hängt davon ab welches Modell du verwendest: Die Seamless High Waist Period Panty ist so saugstark wie 3 Tampons, nimmt also ca. 30ml an Flüssigkeit auf. Sie ist perfekt geeignet für eine leichte bis mittelstarke Blutung. Die Feel Good Day & Night Period Panty ist so saugstark wie 5 Tampons und nimmt bis zu 50ml Flüssigkeit auf. Sie ist perfekt geeignet für eine mittelstarke bis starke Blutung und durch den erweiterten Auslaufschutz und extra hohe Saugeinlage auch ideal für die Nacht.

Periodenunterwäsche ist nicht weniger hygienisch als Tampons oder Binden. Tatsächlich ist sie sogar sicherer und wirkt dem toxischen Schocksyndrom (TSS) entgegen, da das Blut besser abfließen kann und du dir keine 'Fremdkörper' einführen musst. (Zudem haben die saugfähigen Lagen der Saugeinlage eine bakterienhemmende Funktion, sodass keine Bakterin oder Gerüche entstehen.)

Die Verwendung von Silberchlorid und anderen Bioziden ist allgemein und vor allem im Bezug auf Periodenunterwäsche sehr umstritten. Angeblich sollen diese chemischen Zusatzstoffe die Entstehung und das Wachstum von Keimen verhindern, jedoch können sie ebenso das Mikrobiom der Haut beeinträchtigen. Da durch die Verwendung von Periodenunterwäsche ein Kontakt zu den Schleimhäuten im Intimbereich nicht ausgeschlossen werden kann, kann auch unsere Vaginalflora beeinträchtigt und aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Zudem weisen Biozide ein gewisses Allergiepotential auf, welches aber noch nicht ausreichend belegt wurde. Beim Waschen der Periodenunterwäsche können außerdem Biozide aus den Lagen gelöst werden, was einerseits die bakterienhemmende Funktion der Panty schwächen kann, aber auch einen negativen Einfluss auf die Wasserorganismen haben kann.

Im Durchschnitt sollten 5-7 Pantys pro Zyklus absolut ausreichend sein. Das hängt natürlich davon ab wie stark deine Blutung ist und wieviele Tage deine Periode anhält. Du kannst natürlich auch erstmal mit 3-4 Pantys starten und diese direkt nach Verwendung waschen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie häufig du die Panty wechseln musst.

Unsere Tampons bestehen zu 100% aus Premium Bio-Baumwolle und werden nach strengsten Qualitätsstandards in Deutschland hergestellt. Die in unseren Tampons enthaltene Baumwolle stammt aus der Türkei.

Die Tamponfolie besteht aus einem zu 100% recyclebaren Kunststoff. Dieser ist BPA-frei und enthält keine Weichmacher. Da es sich bei Tampons um ein Hygieneprodukt handelt, muss die Tamponfolie extrem reißfest und versiegelt sein, damit keine Bakterien oder Feuchtigkeit eintreten können. Die Bestimmungen für die Inverkehrbringung von Hygieneprodukten sind sehr streng. Daher konnten wir bisher leider auf keine “Bio-Folie” ausweichen. Wir arbeiten aber fleißig daran, dass die Folie auch zu 100% biologisch abbaubar wird, so wie unsere Tampons.